Aktuell Bücherei

 

 

Hier geht es zum neuen Onlinekatalog, der die "normalen" Medien der Bücherei und die E-Medien der Onleihe enthält!

 

Hier geht es zur Onleihe - digitale Medien rund um die Uhr und jeden Tag!

 

  Nicht fündig geworden? Hier können Sie über die Fernleihe für 2,50 Euro Medien aus Bibliotheken in Rheinland-Pfalz und dem Saarland bestellen, die Sie dann in der Stadtbücherei abholen können.

 

Sie möchten gerne den Bestand Öffentlicher Bibliotheken in Rheinland-Pfalz durchstöbern? Nutzen Sie dafür den gemeinsamen Bibliothekskatalog.

 

 

 

 

Aktionen

 

Vom 11.06. - 11.08. findet der Lesesommer RLP statt

 

Der LESESOMMER hat am 11.08.2018 in der Stadtbücherei Adenau angefangen! Mehr Informationen unten oder in der Stadtbücherei. (Foto: privat)

 

Lesesommer-Start mit dem FigurenTheaterKünster

Zum LESESOMMER-Start am 11. Juni besuchte die gesamte Grundschule Adenau das FigurenTheaterKünster in der Hocheifelhalle. (von links nach rechts: die Grundschuldirektorin Angelika Schifferings, der Künstler Manfred Künster, der Jugendbüroleiter Jürgen Schwarzmann und die stellvertretende Büchereileiterin Helga Kaul; Foto: privat)

 

Veranstaltungen im Juni

  • 01.06.: Brückentag nach Fronleichnam, die Bücherei ist geschlossen
  • 08.06.: Die Grundschule Adenau besucht die Stadtbücherei
  • 11.06.: LESESOMMER-Start (bis 11.08.)
  • 11.06., ab 9 Uhr: Das FigureTtheaterKünster aus Mayen gibt das Stück "Die Zauberflöte",  in der Hocheifelhalle. Die Grundschule Adenau besucht das Stück. Die Stadtbücherei startet so zusammen mit dem Jugendbüro Adenau in den LESESOMMER.
  • 15.06., 10 Uhr: die Vorschulkinder der Kita Adenau besuchen die StB als Büchereipiraten

 

Veranstaltungen im Juli

  • bis 11.08.: LESESOMMER
  • 16.07. - 20.07.: "Ferien ohne Koffer" des Jugendbüros Adenau mit Bücherkiste inkl. Flyer zum Hauptthema "Römer"

 

FigurenTheaterKünster begeistert in der Hocheifelhalle

Zum LESESOMMER-Start am 11.06.2018 hatte sich die Stadtbücherei Adenau in Zusammenarbeit mit dem Jugendbüro Adenau etwas ganz besonderes ausgedacht: Das FigurenTheaterKünster aus Mayen bot in der Hocheifelhalle das Stück "Die Zauberflöte" für die gesamte Grundschule Adenau an. Begeistert verfolgten die Kinder das grandios dargebrachte Theaterstück, das kindgerecht durch den Künstler Manfred Künster umgearbeitet und dargebracht wurde. Im Theaterstück wird der Prinz Tamino durch die Königin der Nacht vor einer riesigen Schlange gerettet. Dafür soll er ihre Tochter Pamina aus dem Palast von Sarastro, dem Herrn des Lichts, befreien. Mit Hilfe des Vogelfängers Papageno gelingt dies auch, wenn auch anders als von der Königin der Nacht geplant.

Zum LESESOMMER können sich Kinder im Alter von 6 bis 16 Jahren in der Bücherei anmelden. Ziel dieser vom Land Rheinland-Pfalz durch das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz geförderten Leseförderaktion ist es, dass die Kinder aus den LESESOMMERbüchern mindestens drei Bücher lesen, bewerten und mündlich kurz zusammenfassen. Die Bewertungskarten gelten gleichzeitig als Loskarten für eine landesweite Tombola. Zusätzlich veranstaltet die Bücherei zum Abschluss des LESESOMMERs eine kleine Verlosung unter allen teilnehmenden Kindern. Die Schulen können darüber hinaus einen positiven Vermerk in das kommende Halbjahreszeugnis eintragen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.lesesommer.de/ oder in der Stadtbücherei Adenau.

 

Die 5. Klassen des EKG zu Besuch in der Stadtbücherei am 22.05.2018

Am Veranstaltungstag des EKG haben die 5. Klassen des Adenauer Gymnasiums die Stadtbücherei besucht. Die Schüler und Schülerinnen konnten sich einen Eindruck verschaffen, welche Medien die Stadtbücherei anbietet, wie die Medien in der Bücherei sortiert sind und welche Leistungen die Bücherei umfasst. Besprochen wurden dabei die Angebote vor Ort sowie die digitalen Angebote der Onleihe. Die Schüler und Schülerinnen waren sehr interessiert und stellten vor allem zu dem LESESOMMER, der ab dem 11.06. startet, viele Fragen. Beeindruckt waren die Jugendlichen, dass die Bücherei insgesamt rund 80.000 Medien anbieten kann, welche Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren kostenfrei nutzen können. Die Zeit zum selbständigen Stöbern in den Regalen wurde gerne genutzt. Zum Abschluss las die Büchereileiterin, Gaby Heugen-Ecker, den Jugendlichen eine Märchenvariante zu "Der Wolf und die sieben Geißlein" vor und griff so die Thematik des Deutschunterrichts auf. Die Geschichte von "Wolfi und die sieben Geißlein" beschäftigte die jungen Leute, war man sich am Ende doch nicht mehr sicher, welche erzählte Geschichte denn nun stimmt - die von den gemeinen Geißlein oder die von dem bösen Wolf.

 

Lesebrillen in der Stadtbücherei - neuer Service während des Büchereibesuchs

Neuer Service in der Bücherei dank gespendeter Lesebrillen

 

Manchmal passiert es: Beim Einkaufen oder Stadtbummel kommt man an der Stadtbücherei vorbei und möchte schnell noch neue Lektüre ausleihen, aber man hat die Lesebrille nicht dabei. Zukünftig ist das kein Problem mehr! Denn dank der großzügigen Spende von Optik Kiupel und Optik Stetter kann die Bücherei nun Lesebrillen in verschiedenen Stärken zur Ausleihe anbieten. An der Ausleihtheke können Sie die passende Stärke wählen und gegen ein Pfand während des Büchereiaufenthalts nutzen. Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern viel Spaß beim Stöbern im aktuellen und interessanten Buch-, CD-, und DVD-Angebot!

 

Zünftiges zu unseren Zünften

Zünftiges zu unseren Zünften - Tradition und Gegenwart

Unter dem Motto „Adenau für Adenauer“ bot der Verein für Heimatpflege in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Adenau auch in diesem Jahr wieder eine spezielle Führung in der Johanniterstadt an.

Nach einem ersten Rundgang durch Adenau`s historischen Stadtkern in 2016 und einer Lehrwanderung durch den Forstbezirk „Hüstert“ im vergangenen Jahr, lag nun der Schwerpunkt auf der Historie der Adenauer Zünfte, die bis heute das Leben der Stadt aktiv mitgestalten.

Nach einem Kurzvortrag über die Zünfte im Allgemeinen ging es zum Heimat- und Zunftmuseum, zu den Zunftheiligen und zum Zunftbrunnen. Danach bot die Zimmerei Holbach - als Mitglied der Hammerzunft - den Besuchern einen Einblick in ihren modernen und leistungsfähigen Holzbaubetrieb. Dort endete auch die Führung mit einem an die „Zunftspeisen“ orientierten Essen mit zünfigen Getränken.

Die Spenden für die Führung und das Abschlussessen in Höhe von 222 Euro wurde zwischen dem Verein für Heimatpflege und dem Förderverein der Stadtbücherei geteilt. Die Stadtbücherei Adenau wird den Erlös für neue Bücher, Hörbücher und DVDs für Erwachsene nutzen. Für das kommende Jahr wird die Stadtbücherei in Kooperation mit dem Verein für Heimatpflege die 4. Stadtführung planen.

 

Brückentage und Schließzeiten in 2018


08.02. - 13.02. wegen Karneval geschlossen

30.04. Brückentag vor Maifeiertag

11.05. Brückentag nach Christi Himmelfahrt

01.06. Brückentag nach Fronleichnam

02.11. Brückentag nach Allerheiligen

24.12. - 04.01. wegen Weihnachten und Neujahr geschlossen

 

 

Allerlei

  • Lesepatenschaften ermöglichen es, Leseleidenschaft zu leben und mit sozialem Engagement zu einer individuellen Leseförderung für Kinder zu verbinden.
  •  Bücherkisten zu verschiedenen Themen erweitern und erneuern wir immer wieder unser umfassendes Leseangebot für Sie.
  •  Sie möchten mit einer Klasse oder einer Kindergartengruppe eine Weile unverbindlich in der Bücherei schnuppern kommen? Kein Problem, vereinbaren Sie einen Termin außerhalb unserer Öffnungszeiten mit uns!
  •  Sie suchen Informationen zum Thema Deutsch als Fremdsprache? Hier finden Sie eine Linkliste mit vielen kostenfreien Angeboten, die online abrufbar sind.
  •  Sie interessieren sich für die Onleihe? Hier finden Sie weitere Infos.

  

zurück zur Startseite