Nachfolgend sind die Veranstaltungen und Aktionen der letzen Zeit aufgelistet. Wenn Sie Interesse an bestimten Themen haben, sprechen Sie das Büchereiteam an.

2024


 19.01.: Autorenlesung "Jetzt schlägt's 14" mit Manu Wirz und Jutta Büsscher in der Bücherei, 19 Uhr

    • Wegen der aktuellen Wetterbedingungen kurzfristig abgesagt
    • Ausweichtermin: 01.03.2024, 19 Uhr

 

  • 26.01., 10 Uhr: Büchereipiraten Kita Barweiler

    • Die Vorschulkinder der Kita Barweiler besuchen die Bücherei, um Büchereipiraten zu werden. Die Büchereipiraten kennen die Bücherei, wissen wo welche Medien zu finden sind und welche Ausleihmodalitäten gelten. Kurz: Sie sind Büchereispezialisten!
  • 02.02.2024, 19 Uhr: Autorenlesung in der Stadtbücherei: "Erkenntnis verleiht Flügel" mit Priya Kaur, Andrea Katharina Menke

    "Aus dem Herzen hinaus in die Welt Licht und Liebe erstrahlen lassen". Auf der Suche nach mehr Klarheit und Wertigkeit sowie Qualität im Leben begleitet Frau Menke (Priya Kaur) die Menschen auf ihrem Lebensweg.
    Sie begleitet sowohl Erwachsene als auch Kids und Teens mit Herzensweisheit und hilft beim Zurückfinden in die Selbstverantwortung. Jeder kann es schaffen, in die Wandlung zu kommen. Sie gibt als spirituelle Lehrerin ihr "Empowerment" an Eltern und Kinder weiter.
    Sie sieht sich als "Transformator" und Wegbegleiterin in die neue Zeit mit mehr Lebensqualität. Ihr Buch "Erkenntnis verleiht Flügel" und das Karten-Set mit 365 Impulskarten sind dabei eine große Hilfe.
    • Freuen Sie sich auf einen erkenntnisreichen Abend in gemütlicher Runde und Bio-Knabbereien.
      Wir bitten um verbindliche Anmeldung telefonisch unter 02691-9326236 oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
      Die Lesung ist kostenfrei. Spenden werden gerne angenommen.
  •  

  • 15.02. - 14.03.: Leselok Kita Barweiler (wurde kurzfristig abgesagt)
    • Für ca. 4 Wochen ist die Leselok mit dem Lokführer Leslie Gast in der Kita "Kinderland" Barweiler. In dieser Zeit können die Kinder die Bücher aus der Leselok kennenlernen und treffen sich in der Kita regelmäßig zu Lesestunden. Zusätzlich können Bücher am Wochenende mit nach Hause genommen werden. Für die Eltern gibt es Elterninformationen zum Thema Lese- und Sprachförderung. Die Leselok ist eine Aktion aus dem Stufen-Programm "Lesespass aus der Bücherei" und wird vom Landesbibliothekszentrum RLP zur Verfügung gestellt.

 

 

2023

 

  • 10.01. - 14.03.: Spinnen wie im Märchen, 10 Termine um 19 Uhr in der Bücherei
  • 19.01., 10 Uhr: Kita Barweiler zu Besuch = Kennenlernen und Bilderbuchkino
    • Die Kita Kinderland-Barweiler besucht die Stadtbücherei! Den Vorschulindern wird erklärt, wie eine Bücherei funktioniert und was man dort alles finden kann. Natürlich gibt es auch Zeit zum stöbern und staunen! Als Bonbon präsentieren wir das Bilderbuchkino mit dem Titel "Hotel Schlafgut" von John Kelly und Maria Laura Brenlla.
  • 02.02., 10 Uhr Kita Barweiler zu Besuch = Büchereipiraten
    • Die Vorschulkinder des Kinderlands-Barweiler machen sich fit für die Schule! Sie lernen beim Büchereibesuch, wie diese sortiert ist und wo was zu finden ist. Außerdem informieren sie sich über die Ausleihmöglichkeiten. Die Aktion ist eingerahmt in eine Geschichte - nämlich die der berüchtigten Piratenbande an Bord des Protzigen Pottwals. Natürlich gehen die Kinder da auch auf Schatzsuche! Und am Ende sind sie alle echte "Büchereipiraten"!
  • 09.02., 9.30 Uhr Kita Reifferscheid zu Besuch = Bilderbuchkino
    • Die Kita Luftikus-Reifferscheid besucht die Stadtbücherei! Vorgestellt wird das Bilderbuchkino "Hotel Schlafgut" von John Kelly und Maria Laura Brenlla. Natürlich gibt es auch Zeit zum stöbern und staunen.
  • 02.03., 10 Uhr Kita Barweiler zu Besuch = Leselok
    • Die Leselok wird heute von den Kindern des Kinderlands-Barweiler in der Stadtbücherei abgeholt und bleibt dann mehrere Wochen im Kindergarten. 25 verschiedene Bilderbücher – ansprechend verpackt in einen Zug aus Stofftaschen (Lok und Waggons) machen sich von der örtlichen Bibliothek auf den Weg in eine Kindertagesstätte, um dort 6 Wochen zu verweilen. Während dieser Zeit wird in der Kita intensiv mit den Büchern gearbeitet. So gibt es tägliches Vorlesen, Spiel- und Bastelaktionen zu einzelnen Titeln, die Wahl des Lieblingsbuches, eine Wochenend-Ausleihe nach Hause, Besuche von externen Vorlesern, ein Lesefest, und, und, und… Zum Abholtermin gibt es natürlich auch ein kleines Programm in der Stadtbücherei. Leslie, die Leseratte und Zugführer der Leselok, ist selbstverständlich mit dabei!
  • 17.03., 19 Uhr: "Eine Puppe ist mehr als eine Puppe" mit Tanja Schein in der Stadtbücherei
    • Das lateinische Wort pupa bedeutet "kleines Mädchen". Laut Wikipedia gehören Puppen zu den ältesten Spielzeugen. Dass Puppen durchaus mehr als nur Spielzeuge waren, erläutert Tanja Schein anhand ihrer Puppensammlung, die sie in der Stadtbücherei präsentiert. Die Sammlung hat sich seit der letzten Vorstellung in der Bücherei erweitert, was ermöglicht, neue und manchmal unerwartete Puppenarten kennenzulernen. Man betrachtet Puppen als Spielzeug, als Zeuginnen der Zeit, aber auch als Kunstwerke. Der Schwerpunkt liegt dabei auf in Thüringen gefertigten Puppen. Anders als im Museum dürfen alle Puppen angefasst werden. Alle Puppenbegeisterten und Liebhaber der Schönheit sind herzlich zum kostenfreien Vortrag in der Bücherei eingeladen, Spenden für die Bücherei sind jedoch willkommen. Um eine Anmeldung wird gebeten (Tel.: 02691-9326236, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
  • 15.03. - 29.03., Erster bundesweiter digitaler Buchclub im Online-Angebot Overdrive - Weißer Flieder von Cecilia Sahlström
    • Laden Sie kostenfrei über Overdrive oder über die Libby-App den Roman Weißer Flieder der schwedischen Autorin Cecilia Sahlström herunter und diskutieren Sie deutschlandweit mit tausenden anderen Leser*innen über den Text. Der neue digitale Buchclub "Leselonge mit Libby" verbindet Leserinnen und Leser über öffentliche Bibliotheken in Deutschland zwei Wochen lang mit dem gleichen E-Book oder Hörbuch. Gleichzeitig und ohne Wartezeit können Sie den Titel vom 15. - 29.03.2023 den Roman lesen und sich mit anderen Leser*innen austauschen. Sie benötigen lediglich einen gültigen Büchereiausweis. Die Leihfrist endet automatisch nach der Aktion.
    • 23.04.: Welttag des Buches in der Stadtbücherei - Wir feiern das Lesen!
    • Am 23. April 1995 hat die UNESCO-Generalkonferenz erstmalig den „Welttag des Buches und des Urheberrechts“ ausgerufen. Dieses Datum geht auf eine katalonische Tradition zurück, denn zum Namenstag des Schutzheiligen St. Georg werden dort Bücher und Rosen verschenkt. Diese schöne Tradition wird auch die Stadtbücherei Adenau zum 30-jährigen Bestehen aufgreifen! Solange der Vorrat reicht, verschenken wir am Montag, den 24.04. pro Schüler*in die Abenteuergeschichte „Volle Fahrt ins Abenteuer“. Zusätzlich erhält jede*r erwachsene Nutzer*in eine Rose.
    • Worum geht es in dem Kurzroman von Katharina Reschke und Illustationen von Timo Grubing? Elani und ihr Cousin Flo verbringen die Ferien auf dem Aussteigerhof von Oma Sanne in Brandenburg. Doch anstelle von Ziegenmist und Langeweile erwartet die beiden ein spannender Roadtrip bis nach Usedom. Und zwar mit Kutsche, denn Oma Sanne ist Zukunftserfinderin und setzt sich für die Umwelt ein. Zusammen mit dem Nachbarsjungen Tan wollen sie an der Ostsee nach einen Familienschatz suchen. Werden es die vier Abenteuerlustigen ganz ohne technische Hilfsmittel bis ans Meer schaffen?

      Mehr Informationen zum Aktionstag s. https://www.welttag-des-buches.de/welttag-des-buches.

  •  25.04., 19 Uhr: Wie wär's denn mal mit Mord? - Lesung mit Ralf Kramp im Johannitersaal der Komturei 
  • 05.05., 18 Uhr: Stadtführung "Adenau für Adenauer" unter dem Titel "Spaziergang durch die alte Adenauer Kneipenkultur"
    • Die Buchhandlung Rees lädt in Kooperation mit der Stadtbücherei Adenau zu einer Autorenlesung ein, welche in die Zeit der 80er Jahre entführt. Kreideherz ist ein Roman über die erste große Liebe, endlose Partys, tolle Musik und die große Freiheit. Juliana und Markus erleben die wohl unbeschwerteste Zeit ihres Lebens. Im August 1986 dauern die großen Ferien in der Eifel noch an und gähnend lange Tage gehören für sie ebenso zum Sommer auf dem Land wie unbändiger Leichtsinn und das kribbelnde Gefühl von Schmetterlingen im Bauch. Die beiden Protagonisten genießen die große Freiheit bei Fahrten mit Mofas und Mopeds, aber es gibt auch aufregende Ausflüge nach Köln, stundenlanges Eckenknutschen, die Dr. Sommer-Aufklärungsseiten in der BRAVO, und vieles mehr und natürlich die Musik aus der Musikbox, vom Kassettenrekorder, mit selbst aufgenommenen Kassetten oder dem Walkman.

      Im Wechsel schlüpfen Regine Brühl und Stephan Falk, die selbst zur Landjugend gehörten, in die Rollen von Juliana und Markus. Der Roman KREIDEHERZ ist nicht nur eine rasante Love-Story mit großen Träumen, dem ersten Liebeskummer und vielen Hoffnungen – er lässt auch Erinnerungen an eine Zeit mit unendlich vielen guten Musiktiteln aufleben. Die Autorenlesung am 10.05.2023 um 19 Uhr in der Komturei Adenau entführt sie in genau diese Zeit und verleiht dieses Achtziger-Jahre-Gefühl. Der Eintritt ist kostenfrei, Spenden sind jedoch willkommen. Wegen der Bestuhlung wird um Anmeldung in der Buchhandlung Rees (Hauptstr. 100, Adenau, Tel. 02691-2167, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Mo – Fr 8 – 18.30 Uhr, Sa 8 – 13.30 Uhr) oder in der Stadtbücherei Adenau (Kirchstr. 28b, Adenau, Tel 02691-9326236, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Mo + Fr 15 – 18 Uhr, Do 15 – 21 Uhr) gebeten.

      05.05., 19. Uhr: Autorenlesung "Kreideherz" mit Stephan Falk in Kooperation mit der Buchhandlung Rees
  • 11.05., 10 Uhr: Kita Adenau zu Besuch, Leselok

    • Die Leselok wird heute von den Kindern der Kita Adenau in der Stadtbücherei abgeholt und bleibt dann mehrere Wochen im Kindergarten. 25 verschiedene Bilderbücher – ansprechend verpackt in einen Zug aus Stofftaschen (Lok und Waggons) machen sich von der örtlichen Bibliothek auf den Weg in eine Kindertagesstätte, um dort 6 Wochen zu verweilen. Während dieser Zeit wird in der Kita intensiv mit den Büchern gearbeitet. So gibt es tägliches Vorlesen, Spiel- und Bastelaktionen zu einzelnen Titeln, die Wahl des Lieblingsbuches, eine Wochenend-Ausleihe nach Hause, Besuche von externen Vorlesern, ein Lesefest, und, und, und… Zum Abholtermin gibt es natürlich auch ein kleines Programm in der Stadtbücherei. Leslie, die Leseratte und Zugführer der Leselok, ist selbstverständlich mit dabei.

  • 12.05., 19 Uhr: Englische Lesung Part One mit Heather Meurer in der Stadtbücherei
    • Auf zahlreiche Bitte hin wird die Muttersprachlerin Heather Meurer in diesem Jahr zwei englischsprachige Lesungen anbieten, eine am 12. Mai um 19 Uhr in der Stadtbücherei und eine im Herbst. Wer sich „Part Two“ im Herbst vormerken möchte: diese Buchvorstellung findet am 27.10. um 19 Uhr in der Bücherei statt.

      Seit vielen Jahren stellt Meurer regelmäßig drei englischsprachige Romane vor. Informationen zur Umgebung, zur Zeit, in der der Roman spielt oder zum Autor/zur Autorin bereichern die Lesung. „Durch die lebhafte Darbietung ist es auch Anfänger*innen oder wenig geübten Englischsprechenden möglich, den vorgestellten Texten zu folgen“, verspricht die Büchereileitung Gaby Heugen-Ecker. Passendes Ambiente mit englischem Tee und Gebäck rundet den Abend ab. Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten (Tel.:02691-9326236, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Die Lesung ist kostenfrei, doch Spenden für die Bücherei sind willkommen!

  • 09.06.: Kurzfristig geschlossen!
    • Am Brückentag nach Fronleichnam bleibt die Stadtbücherei kurzfristig geschlossen! Verlängerungen können per Mail oder in unserem Online-Katalog (BVS) beantragt werden. Ein Zettel im Briefkasten oder ein Anruf am Montag ist selbstverständlich auch möglich. Medienrückgaben können (soweit möglich) durch den Briefschlitz eingeworfen werden.
    • Für die Anmeldung im Online-Katalog halten Sie bitte Ihre Nutzernummer und Ihr Passwort bereit.
    • Unsere Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    • Unsere Telefonnummer (ab Montag, 12.06.): 02691-9326236
  • 23.06., 10 Uhr in der Stadtbücherei, Leselok-Rückgabe (Kita Adenau)
    • Die Kita Adenau bringt mit den Vorschulkindern des nächsten Jahres die Leselok zurück. Die Kinder berichten über die gelesenen Bücher und die gemalten/gebastelten Bilder werden gemeinsam besprochen. Anschließend hatten die Kinder die Möglichkeit, in der Kinderecke zu stöbern und Bücher zu betrachten oder vorgelesen zu bekommen.
  • 30.06.: Kita-Aktion Schultüte (Barweiler, Adenau)
    • Angemeldete Kitas können an der "Aktion Schultüte" teilnehmen. Die Zielgruppe sind zukünftige Erstklässler. Ziel ist es zu vermitteln, dass das Lesen und die Bibliotheksbenutzung von Anfang an zur Grundausstattung für alle Schulanfänger*innen gehören. Die Schultüte ist gefüllt mit einem kostenlosen Büchereiausweis, einem Mini-Bilderbuch und einem Begleitbrief zur Leseförderung für die Eltern. Diese Aktion ist Teil des Stufen-Programms zur Sprach- und Leseförderung des Landesbibliothekszentrums RLP.
  • 30.06.2023, 9.40 Uhr im EKG: Digitale Angebote der Stadtbücherei (6. Klassen) 
    • Die Schüler*innen der 6. Klasen des EKG erhalten einen Einblick in die kostenfreie Nutzung der Büchereiangebote Onleihe RLP, overdrive und filmfriend.
  • 10.07.-10.09.: Vorlesesommer und Lesesommer in der Stadtbücherei
    • Vorlesesommer
      • Der Vorlesesommer ist für alle Kitakinder im Vorlesealter gedacht und spricht gleichzeitig alle Personen an, welche als Vorlesende in Frage kommen. Während der 9 Wochen sammeln die Kinder für jedes Buch, welches ihnen vorgelesen wird, einen Stempel in ihrer Stempelkarte. Wer zusätzlich noch mindestens ein Bild des Lieblingsbuches malt, erhält eine Urkunde. Die Stempelkarte gilt als Los für eine landesweite Verlosung und sollte daher in der Bücherei abgegeben werden. Der Vorlesesommer ist Teil des Stufen-Programms zur Sprach- und Leseförderung des Landesbibliothekszentrums RLP.
      • Freut euch auf viele tolle Bilderbücher mit spannenden, lustigen und lehrreichen Geschichten!
    • Lesesommer
      • Der Lesesommer richtet sich an Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren. Die Stadtbücherei Adenau möchte mit dieser Aktion Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren außerhalb der Schulzeit für das Lesen begeistern. Während der 9 Wochen haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, für jedes gelesene Buch einen Eintrag in der persönlichen Clubkarte zu erhalten, wenn sie zusätulich ein Interview oder den Buchcheck oder online einen Buchtipp abgeben. Alle Bewertungskarten, die zusätzlich ausgefüllt werden, gelten automatisch als Los für die landesweite Preisziehung. Je mehr Bücher also gelesen werden, desto höher sind die Gewinnchancen. Der Lesesommer ist Teil des Stufen-Programms zur Sprach- und Leseförderung des Landesbibliothekszentrums RLP.
      • Es warten viele tolle Geschichten und Sachbücher auf euch!
  • 20.07.: digitale Angebote in der Stadtbücherei für 5. Klasse EKG
    • Die 5. Klassen des EKG lernen die digitalen Angebote der Stadtbücherei für die Altersgruppe kennen.
  •  08.09., 19 Uhr in der Komturei: Krimi-Lesung mit Peter Splitt & Konzert von Adam Amos & Noel Rocks
    • Die Stadtbücherei Adenau lädt zu einer Krimilesung mit Konzert in den Johannitersaal der Komturei ein. Am 08.09. um 19 Uhr liest der Autor Peter Splitt aus seinen Werken. Seit mehr als zehn Jahren lebt Splitt abwechselnd in Südeuropa oder in seiner Wahlheimat am Rhein. Abenteuergeschichten, Thriller und spannende Krimis aus der Region mit einem Schuss Humor sind charakteristisch sehr speziellen Protagonisten sind sein Steckenpferd. Anschließend bietet die irische Band Amos&Rocks mit ihrem vielfältigen Musikrepertoire ein Konzert. Amos&Rocks tourten viele Jahre lang ausgiebig durch Großbritannien und Europa, füllten Hallen und Konzertsäle und sind gern gesehene Gäste auf zahlreichen Festivals. Im Herbst kommen sie endlich wieder nach Deutschland – ein besonderes Bonbon also zur Krimilesung im Herzen Adenaus. Die Veranstaltung der Stadtbücherei ist kostenfrei, Spenden für den Autor und die Musiker sind willkommen. Um verbindliche Anmeldung zur Lesung wird gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder zu den Öffnungszeiten Mo + Fr 15 – 18 Uhr, Do 15 – 21 Uhr.
  • 15.09.2023, 19 Uhr in der Stadtbücherei Adenau: Informationsabend über Natur, Bienen und mehr mit Bernd Justen
    • Ein ca. 90 minütiger interaktiver Vortrag über Naturschutz und Artenvielfalt bietet der Imker Bernd Justen mit besonderem Augenmerk auf Insektenarten, insbesondere der Wild- und Honigbiene. In diesem Vortrag werden Denkanstöße gegeben, Sichtweisen dargestellt und eigenes Verhalten hinterfragt. Des weiteren wird die Rolle des Imkers im Natur- und Umweltschutz unter die Lupe genommen. Ein kleiner Einblick in die Arbeitsweise des Imkers runden den Vortrag ab. Fragen über die Honigbiene und deren Erzeugnisse werden gerne beantwortet.
    • Dieser Informationsabend steht im Zusammenhang mit der Aktion "Säen + Ernten mit der Stadtbücherei", einem nachhaltigen Projekt, welches im kommenden Jahr noch weiter ausgebaut und ebenfalls vorgestellt wird.
  • 13.10., 19 Uhr: Autorenlesung mit Gabrielle C.J. Couillez zum Autor des Kleinen Prinzen, Antoine de Saint-Exupéry => abgesagt, verschoben auf 19.07.2024!
    • die Veranstaltung musste leider kurzfristig auf Wunsch der Autorin verschoben werden

  •  27.10., 19 Uhr: Englische Lesung Part Two mit Heather Meurer
    • Auf zahlreiche Bitte hin wird die Muttersprachlerin Heather Meurer im Mai und im Oktober eine Englische Lesung in der Stadtbücherei anbieten. Seit vielen Jahren stellt sie uns drei englischsprachige Romane vor.  Informationen zur Umgebung, zur Zeit, in der der Roman spielt oder zum Autor/zur Autorin bereichern die Lesung. Die Stadtbücherei sorgt für ein passendes Ambiente mit englischem Tee und Gebäck. Um eine verbindliche Anmeldung wird gebeten (Tel.:02691-9326236, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Die Lesung ist kostenfrei, doch Spenden sind willkommen!
  • 10.-11.11.: Jahrestagung für ehrenamtlich und nebenamtlich geleitete Bibliotheken
  • Die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei bilden sich laufend fort, z.B. auch bei der zweitägigen Jahrestagung für ehrenamtlich und nebenamtlich geleitete Bibliotheken.

  • ab 14.11. bis voraussichtlich Februar 2024 wöchentlich um 19 Uhr in der Bücherei: Spinnen mit der Handspindel plus Märchen
    • Auf Anregung der letzen Kursteilnehmer*innen bieten wir ab November wieder einen wöchentlichen Kurs "Spinnen mit der Handspindel" an. Das Spinnen mit der Handspindel ist rasch erlernt, Neulinge sowie erfahrene Spinner*innen sind also herzlich eingeladen. In gemütlicher Runde erfahren wir Tipps und Tricks rund um das Thema Spinnen, Informationen zu Wolle und Bezugsquellen, tauschen uns zu Spinn-, Web-, Häkel- oder Strickprojekten aus und vieles mehr. Zusätzlich wird pro Treffen ein Märchen vorgelesen. Lasst euch verzaubern - von den Märchen und der meditativen Spinnerei!
    • Sollten Teilnehmer*innen nicht an jedem Treffen teilnehmen können ist das kein Problem, da die Inhalte des Kurses nicht aufeinander aufbauen. Auch ein späterer Zustieg zum Kurs ist möglich.

  •  17.11.2023, 10 Uhr: Bilderbuchkino für die Kita Barweiler (zum Bundesweiten Vorlesetag)
    • Die Vorschulkinder der Kita Kinderland besucht uns zum Bilderbuchkino "Die Geschichte vom Weihnachtsglöckchen".
  •  17.11., 19 Uhr: Weihnachtslesung mit Luzia Kaul und musikalischer Begleitung mit Annabelle Thiesen (zum Bundesweiten
    Vorlesetag)

    •  Seit mehreren Jahren schon begeistert die Autorin Luzia Kaul mit Ihren liebevollen Weihnachtsgeschichten, die in unserer Bücherei stets durch die fantastische Musik von Annabelle Thiesen untermalt wird. Lassen Sie sich einstimmen auf die Advents- und Weihnachtszeit mit einem Weihnachtsmärchen, passender Musik, erstem Weihnachtsgebäck und duftendem Tee in gemütlichem Ambiente in der Stadtbücherei. Wir bitten um Anmeldung unter Tel.:02691-9326236 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Lesung ist kostenfrei, Spenden für die Bücherei werden gerne angenommen!

  • 17.11. Bundesweiter Vorlesetag
  • 30.11.: Adventskalender für Grundschulen
    • Die Aktion Adventskalender richtet sich an 6 - 10jährige Grundschulkinder. Mit Vorlesegeschichten und Rätseln zur Adventszeit sollen Kinder der 1. - 4. Klassen in den Wochen vor Weihnachten für gute Geschichten und das Lesen begeistert werden. Den Lehrerinnen und Lehrern der angemeldeten Schulen wird dafür ein Adventskalender mit einer spannenden und besinnlichen Geschichte zur Verfügung gestellt. An jedem Schultag bis Weihnachten wird ein Kapitel dieser Geschichte vor der Klasse vorgelesen. Ergänzt wird die Aktion durch Arbeitsblätter mit Rätseln, die die Kinder einzeln oder in kleinen Gruppen täglich lösen können,  wobei die Rätsel und Spiele in drei Schwierigkeitsstufen konzipiert sind. Diese Aktion ist Teil des Stufen-Programms zur Sprach- und Leseförderung des Landesbibliothekszentrums RLP.

  • 30.11.: Dezembergeschichten für Kitas (Adenau)
    • Die Advents- und Weihnachtszeit eignet sich besonders, im Warmen zu sitzen und spannenden Geschichten zu lauschen. Die Stadtbücherei Adenau bietet mit den Dezembergeschichten den angemeldeten Kindergartenkindern dieses Erlebnis jeden Tag. Ein speziell für die Vorweihnachtszeit erstelltes Kinderbuch zur Altersgruppe hat für jeden Kindergartentag in der Adventszeit ein Kapitel der Geschichte und ist Ausgangspunkt für weitere Gespräche oder Mal- und Bastelaktonen. Ausmalbilder oder Bastelvorschläge sind Bestandteil des Kalenders. Zusätzlich werden die Geschichten als Hördatei - gelesen von professionellen Sprechern - auf der Webseite des LBZ zur Verfügung gestellt. Der Zugang wird den teilnehmenden Kitas über die Bibliotheken ermöglicht. Diese Aktion ist ein Teil des Stufen-Programms zur Sprach- und Leseförderung des Landesbibliothekszentrums RLP.
    • 35 Kinder, 3xsyrisch, 1xaserbeidschanisch, 1xpolnisch, 2xkurdisch, 1xarabisch, 1xpersisch, 1xalbanisch, 1xserbisch

  • 01.12.2023 Nachlese zur Weihnachtslesung vom 17.11.2023 mit Luzia Kaul und Annabelle Thiesen
    • In diesem Jahr konnten wir so viele Gäste zur Weihnachtslesung begrüßen, daß die Räumlichkeiten in unserer Bibliothek kaum ausreichten. In vorweihnachtlich geschmücktem  Ambiente mit Weihnachtsgebäck und gut duftendem Tee wurde die Lesung zu einem Hochgenuss. Neben der wundervollen Geschichte, die von Frau Kaul liebevoll vorgetragen wurde, krönte Annabelle Thiesen mit ihrer musikalischen Darbietung den wunderbar gelungenen Abend. Das Publikum war so begeistert, dass alle bei den Weihnachtsliedern  mitsummten. Mit einer Zugabe von Annabelle Thiesen sangen alle das Weihnachtslied "Stille Nacht"  und begingen damit einen stimmungsvollen Ausklang des Abends. Alles in Allem ein erlebnisreich gestalteter Abend mit begeisterten Gästen.
      Auch im nächsten Jahr wird uns Frau Kaul wieder mit einer neuen Weihnachtsgeschichte verwöhnen. Freuen Sie sich schon darauf.
  • Ab 01.12. "Filmischer Adventskalender" über Filmfriends.de - Digitales Angebot der Stadtbücherei Adenau
    • für die Vorweihnachtszeit haben wir ein besonderes Angebot für alle, die gerne Filme sehen. Wir bieten attraktive Neuerscheinungen im Spiel- und Dokumetarfilm-Bereich an. Sie sind in jedem Fall eine lohnende Entdeckung für Jung und Alt, oft auch für die ganze Familie. Ab dem 1. Dezember ist der filmische Adbentskalender auf filmfriend.de zu finden. Jeden Tag wird ein weiterer Film veröffentlicht. Alle Nutzer der Stadtbücherei Adenau können sich auf "filmfriend.de" mit ihren Login-Daten einloggen und direkt schauen. Wir wünschen Ihnen allen eine frohe Adventszeit.
     
  • 14.12., 9,30 Uhr: Bilderbuchkino für die Kita Leimbach
              Die Vorschulkinder der Kita Eifelzwerge besucht uns zum Bilderbuchkino "Die Geschichte vom Weihnachtsglöckchen".

  •  18.12. - 15.03.2024: Buchduell für 7./8. Klasse EKG
            
    • Für rund 2 Monate steht den Klassen des EKG die Leseaktion Buchduell zur Verfügung. Vereinbaren Sie ein Blind-Date mit dem besten Buch! Welches   
      ist das beste Buch? Das küren die Klassen - es gibt ein Viertelfinale, ein Halbfinale und natürlich ein Finale. Mehr Informationen erhalten Sie gerne in der   Bücherei! Terminabsprache ist ebenfalls in der Bücherei möglich.

  •  18.12., 18.00 Uhr Mitarbeiterbesprechung und anschließend Weihnachtsfeier des Büchereiteams - die Bücherei ist trotzdem geöffnet!
    • Am 18.12. trifft sich das Büchereiteam zu einer kurzen Mitarbeiterbesprechung und anschließenden Weihnachtsfeier im Kinderbereich der Stadtbücherei. Trotzdem ist die Bücherei für Ausleihen und Beratungen geöffnet. Natürlich können an dem Tag auch Kinderbücher, Weihnachtsgeschichten oder Tonies ausgeliehen werden!

 

  • Weihnachtsferien: 23.12. - 07.01.
    • Die Bücherei schließt in der Zeit vom 23.12.2023 bis zum 07.01.2024. In dieser Zeit können Sie gerne auf unser digitales Angebot zurückgreifen, s. "Unsere digitalen Angebote", oder Sie decken sich vorher mit reichlich Lesefutter ein. Wir erfassen in dieser Zeit die Jahresstatistik der Stadtbücherei und lesen dann auch gemütlich Bücher, hören Hörbücher, schauen Filme, ... Wir wünschen allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2024!

2022

 

  • 12.02., 19 Uhr: Heather Meurer, Karnevalsveranstaltung, Rittersaal Komturei
    • verschoben auf 2023

12.03., 19 Uhr: Lesung mit Christina Auerswald, Historienroman "Die Spezereienhändlerin", Rittersaal Komturei

  • verschoben auf 17.06.2022

04.04. - 18.04., online: Big Library Read mit dem New York Times Bestseller "Music is History" von Questlove

  • Questlove ist ein US-amerikanischer Musiker und Mitgründer der Band "The Roots". Er führt durch die Musikgeschichte der letzten 50 Jahre und gleichzeitig ein intimes Gespräch mit einer der einflussreichsten und originellstenn Stimmen der Musikszene - ein einzigartiger Blick auf das heutige Amerika.

23.04.: Welttag des Buches in der Stadtbücherei

  • Feiert mit uns den Welttag des Buches und holt euch kostenfrei ein Buch in der Bücherei ab!

13.05.: Comic-Quiz in der Stadtbücherei mit Verlosung

  • Ihr kennt euch gut aus mit Comics? Prima, dann könnt ihr bestimmt alle Fragen unseres Comic-Quiz beantworten und möchtet 3x2 Kinokarten oder Comichefte bei unserer Verlosung gewinnen. Einfach vorbeikommen, mitmachen und gewinnen!

17.06., 19 Uhr: Lesung mit Christina Auerswald, Historienroman "Die Spezereienhändlerin", Rittersaal Komturei oder Stadtbücherei

  • Christina Auerswald ist in Bitterfeld geboren und im Osten aufgewachsen. Seit 2009 wohnt die Autorin in Rheinland-Pfalz, schreibt aber meist zu Figuren im Umfeld um Halle. Das Erzählen ist ihr von Kindesbeinen an vertraut und begleitet sie neben ihrem Beruf als diplomierte Volkswirtin ununterbrochen. Ihre Spezialität sind historische Themen, die fundiert recherchiert sind. Bei ihren Lesungen tritt sie am liebsten in stilechter Gewandung auf.
  • Auch für den Roman "Die Spezereienhändlerin" begrüßen wir Frau Auerswald wieder in Ihrem wertvollen, handgenähten Kleid mit Haube. Der Roman spielt in Halle an der Saale in den Jahren 1700/1701, kurz vor Ostern. Frau Auerswald führt uns in eine Welt der Krämer und Gewürze an der Seite von Magdalena Rehnickel. Seit Magdalenas Mann nicht mehr lebt, leidet das Geschäft. Also entschließt sie sich, die Waren auf dem Markt anzubieten, doch auch hier verdient sie kein Geld. Kann ihre jüdische Freundin Esther helfen? Magdalena weiß, dass sie Mitglied in der Krämer-Innung werden muss.

11.07.-11.09.: Vorlesesommer und Lesesommer in der Stadtbücherei

  • In diesem Jahr findet wieder der beliebte Lesesommer statt: Lesen während der Sommerferien und dabei viele tolle neue Bücher und Figuren kennenlernen!
  • Erstmals gibt es auch den Vorlesesommer für Kinder, die noch nicht selber lesen können. Freut euch auf viele tolle Bilderbücher oder Mitlesebücher!
  • Abschlussfest am 16.09.2022 um 18 Uhr in der Bücherei

22.10., 19 Uhr: Heather Meurer, englische Lesung, Rittersaal Komturei

  • Heather Meurer begeisterte schon zahlreiche Zuhörer:innen mit ihrer lebendigen Art und entführte in die englischsprachige Literatur. Ihre Roman- und Kurzgeschichtenauswahl reicht von aktuellen Themen bis hin zu längst vergriffenen Autoren. Die Muttersprachlerin liest so mitreißend, dass Vokabeldefizite kaum auffallen. Lassen Sie sich verzaubern, genießen Sie mit uns einen englischen Abend mit Litertur, Tee und kleinen Leckereien. Wegen der Raumplanung bitten wir um eine verbindliche Anmeldung unter 02691-9326236 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

18.11., 19 Uhr: Weihnachtslesung mit Luzia Kaul und Annabelle Thiesen, Rittersaal der Komturei

  • Die Autorin Luzia Kaul hat mit ihren kleinen Geschichten um Lea und ihre Familie schon mehrmals die Bücherei besucht. Sie verzauberte die Zuhörer:innen innerhalb kurzer Zeit mit ihren Geschichten für Jung und Alt. Dieses Mal wird uns die Autorin jedoch nicht aus der Lea-Reihe vorlesen, sondern ein Weihnachtsmärchen präsentieren. Auch dieses spielt wieder in der Eifel, welche zum Schauplatz für wundersame Ereignisse wird. Seien Sie neugierig und lassen Sie sich auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen mit Literatur, Tee und erstem Weihnachtsgebäck. Selbstverständlich darf die musikalische Begleitung durch Annabelle Thiesen nicht fehlen, die mit Gitarre und Gesang die Textabschnitte beeindruckend interpretiert. Wegen der Raumplanung bitten wir um eine verbindliche Anmeldung unter 02691-9326236 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

2021

07. 07 - 04.09.: Lesesommer

30.09.: Auszeichnung der Leseköniginnen und Lesekönige

12.11.: "Eifelabend", Autorinnenlesung mit Regine Brühl und "Fachwerkmord", Katja Kleiber und "Sturm über der Eifel" und Ulrike Schelhove und "Todesruh", 19 Uhr in der Komturei

 

2020

24.01.: Reisebericht mit Martin und Michaela Klotz, "Agave in der Algarve", 19 Uhr, Komturei

13.03.: Autorenlesung mit Wilfried Manheller mit dem Roman "Johannes von Nitz - Willkühr / Widerstand", 19 Uhr in der Bücherei mit Snacks und Ahrwein

23.04.: Welttag des Buches => ausgefallen wg. Corona

24.04.: Autorenlesung mit Gregor Schürer "Das Beste fällt mir beim Rasieren ein" => verschoben auf 23.10. wg. Corona

28.04.: Elternabend EKG, die Bücherei stellt die Onleihe vor, 19.30 Uhr => ausgefallen wg. Corona

22.06. - 22.08.: Lesesommer RLP, ohne Startveranstaltung, aber mit digitaler Abschluss-Verlosung im OK4, alternativ über YouTube

30.07.: Kiste packen für Umweltaktion Jugendbüro, 20 Titel, 6- bis 12-jährige => findet digital statt ohne Bücherkiste

20.10. bis Jahresende: Die Onleihe RLP feiert ihr 10jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsquiz (Verlosung)

23.10.: "Das Beste fällt mir beim Rasieren ein", Autorenlesung mit Gregor Schürer, 19 Uhr in der Komturei => verschoben auf Dezember wg. Corona

24.10. - 08.11.: 10. Bibliothekstage unter dem Motto: Mitreden - Mitmachen - Mitgestalten" => verschoben auf Frühjahr 2021

06.11.: Theaterstück "Der Froschkönig" für die Grundschule Adenau in Kooperation mit dem Jugendbüro Adenau, Hocheifelhalle => entfällt

09.12.: "Das Beste fällt mir beim Rasieren ein", Autorenlesung mit Gregor Schürer als virtuelle Lesung im OK4, alternativ über YouTube

12.11.: "Eifelabend", Autorinnenlesung mit Regine Brühl und "Fachwerkmord", Katja Kleiber und "Sturm über der Eifel" und Ulrike Schelhove und "Todesruh", 19 Uhr in der Komturei => verschoben auf 2021

 

2019

24.12. - 04.01.: über Weihnachten und Neujahr ist die Bücherei geschlossen

die One-Woman-Show zu Karneval fällt dieses Jahr aus

28.02. - 06.03. wegen Karneval geschlossen

März bis Mai: Bilderbuchaktion für Kitas mit dem Buch "Dieses Buch auf keinen Fall ablecken" von von Idan Ben-Barak

08.03.: historische Lesung mit der Remagener Autorin Christina Auerswald, Roman aus dem Kölner Umfeld um 1698 "Die Ehe der Barbara Körner", 19 Uhr in der Stadtbücherei

11.03., Fördervereinssitzung für alle Interessierte und Fördervereinsmitglieder, 19.30 Uhr in der Stadtbücherei

13.03.: KVHS-Kurs "Umgang mit E-Readern in der Onleihe", 15 - 16.30 Uhr in der Bücherei => ausgefallen

05.04.: Lesung "Einfach kann ja jeder!" mit Adenauer Autorin Katja Kerschgens, 19 Uhr in der Stadtbücherei

12.04.: Vortrag und Ausstellung "Puppengeschichte(n)" mit Tanja Schein, 19 Uhr in der Stadtbücherei

17.04.: die 5. Klassen des EKG besuchen die StB

17.04.: Jahrestagung der ehrenamtlich und nebenamtlich geführten Bibliotheken

23.04.: Welttag des Buches: Buchgeschenk für Kinder und Jugendliche!

10.05.: 4. Stadtführung Adenau für Adenauer unter dem Titel "Die Waldbreitbacher Franziskanerinnen in Adenau – heilende Auswirkungen bis heute", 18 Uhr an dem Heimatmuseum neben der Komturei

18.05.-26.05.: bundesweite Woche der Sprache und des Lesens im Rahmen des Projekts »Dialog – Aufbruch aus Neukölln«

  • 24.05.: "Lesenacht mit Experimenten" für Kinder von 6 - 9 Jahren, 19 - 21 Uhr

17.06. - 17.08.: Lesesommer

  • 17.06.: Lesesommer-Eröffnung mit dem Figurentheater Künster, in Zusammenarbeit mit dem Jugendbüro und der Grundschule Adenau
  • 17.08.: Lesesommer-Abschluss mit Urkundenvergabe
  • 31.08.: LesekönigInnen werden prämiert

25.08.: 50. Stadtfest, die Stadtbücherei veranstaltet einen Bücherflohmarkt in den Räumen der Bücherei

31.08.: Betriebsausflug zur Papiermühle Alte Dombach, Bergisch Gladbach

27.09.: Vortrag und Ausstellung "Russische Volkskunst ist mehr als Matröschka" mit Tanja Schein, 19 Uhr in der Stadtbücherei

25.10.: historische Autorenlesung "Die Mission des Stefano Cavallari" mit Christina Auerswald, 19 Uhr in der Stadtbücherei

14.11.: Bilderbuchkino Kita Schuld

15.11.: KVHS-Kurs "Umgang mit E-Readern in der Onleihe", 15 - 16.30 Uhr in der Bücherei => ausgefallen

15.11.: Heather Meurer stellt englische Romane vor, 19 Uhr in der Stadtbücherei

28.11.: Bilderbuchkino Kita Leimbach

30.11.: Weihnachtslesung mit der Autorin Luzia Kaul, 19 Uhr in der Stadtbücherei

12.12.: Bilderbuchkino Kita Barweiler und Kita Reifferscheid, 10 - 12 Uhr

20.12.: Bilderbuchkino Kita Adenau, ab 10 Uhr, zwei Gruppen

 

 

 

2018

22.12.2017 bis 07.01.2018 ist die Bücherei wegen Weihnachten und Neujahr geschlossen

One-Woman-Show mit Heather Meurer

12.01.: One-Woman-Show zur Einstimmung auf Karneval mit Heather Meurer, 19.30 Uhr in der Bücherei

18.01.: Klassenbesuch Hocheifelrealschule Adenau zum Thema "Juden im Kreis AW", Gäste: Richard Keuler, Manfred Korden

19.01.: Autorenlesung mit Martin Klotz aus dem Buch "Sehnsuchtsreise mit Caravan", 19 Uhr in der BüchereiLesung "Sehnsuchtsreise mit Caravan"

02.02.: Büchereipiraten, Klasse 1

08.02. bis 13.02. wegen Karneval geschlossen

26.02.: Fördervereinssitzung um 19.30 Uhr in der Bücherei

08.03.: Autorengespräch mit Ernst Servais im Rathaus mit Büchertisch zum Thema "Die vergessene Generation"

14.03.: KVHS-Kurs "Umgang mit E-Readern in der Onleihe", 15 - 16.30 Uhr in der Bücherei

23.04.: Welttag des Buches und des Urheberrechts

30.04.: Brückentag vor dem Maifeiertag, die Bücherei ist geschlossen

04.05.: 3. Stadtführung "Adenau für Adenauer" unter dem Titel "Zünftiges zu unseren Zünften - Tradition und Gegenwart", 18 Uhr an der Komturei

11.05.: die Bücherei wegen Brückentag geschlossen (Freitag nach Christi Himmelfahrt)3. Adenauer Stadtführung

22.05.: die 5. Klassen des EKG besuchen die Stadtbücherei

01.06.: Brückentag nach Fronleichnam, die Bücherei ist geschlossen

08.06.: Die Grundschule Adenau besucht die Stadtbücherei

11.06.: LESESOMMER-Start (bis 11.08.)

11.06., ab 9 Uhr: Das FigureTtheaterKünster aus Mayen gibt das Stück "Die Zauberflöte",  in der Hocheifelhalle. Die Grundschule Adenau besucht das Stück. Die Stadtbücherei startet so zusammen mit dem Jugendbüro AdLesesommer-Abschlussenau in den Lesesommer

15.06., 10 Uhr: die Vorschulkinder der Kita Adenau besuchen die StB als Büchereipiraten

11.08.: LESESOMMER-Ende mit Verlosung in der Bücherei

13.09.: Ehrung der Leseköniginnen und Lesekönige aus dem Lesesommer in der Bücherei

24.10. - 11.11.: Bibliothekstage unter dem Motto "Mit Bibliotheken Neues entdecken"

  • 26.10., "Hilfe" - eine Romantrilogie mit Katja Kerschgens, 19 Uhr in der Bücherei
  • 02.11., Heather Meurer stellt englinsche Romane vor, 19 Uhr in der Bücherei
  • 09.11., Adventgeschichten mit Musik mit Lucia Kaul und Annabel Thiesen, 19 Uhr in der Bücherei

31.10., 19.30 Uhr bis 21 Uhr: Lesenacht in der Bücherei => fällt mangels Anmeldungen aus!

November: Workshop "Handspinnen", mittwochs, 19.00 Uhr in der Bücherei (10 Treffen)

Nov. und Dezember: eCircle leihweise in VG Adenau (Abholung aus Andernach durch die Stadt Adenau, danach in Nassau)

02.11.: Brückentag nach Allerheiligen, die Bücherei ist von 15 - 18 Uhr geschlossen

11.11.: Martinsmarkt mit Bücherbasar in der Stadtbücherei, 12 - 17 Uhr

14.11.: KVHS-Kurs "Umgang mit E-Readern in der Onleihe", 15 - 16.30 Uhr in der Bücherei => fällt mangels Anmeldungen aus! Weihnachtslesung mit Luzia Kaul und Annabel Thiesen

24.12. - 04.01.: über Weihnachten und Neujahr ist die Bücherei geschlossen

 

 

 

2017

 

10.02. One-Woman-Showzum Karneval von und mit Heather Meurer, 19.30 Uhr in der Komturei

Heather Meurer als hochdekorierte Ehefrau

13.02. Bücherkiste zum Thema Kriegs- und Nachkriegszeit, Bioografien (zu Aktion 100-jährige)

23.02. bis 28.02.: wir haben wegen Karneval geschlossen

07.03. Fördervereinssitzung um 20 Uhr in der Bücherei

10.03., 18 Uhr: Lesung zu den UN Global Goals "Ein Konto für die ganze Welt" mit Joachim Ackva, in der Bücherei

02.04. Frühlingsmarkt mit Bücherbasar und Kakaoverkauf

21.04., 19.30 Uhr: Lesung "Bienen - Die Seele des Sommers. Eine literarische Reise in das Wunderland der Honigbienen" mit Marzellus Boos, in der Bücherei

23.05. Welttag des Buches, das Buch "Das geheimnisvolle Spukhaus" wird an Kinder verschenktAutorenlesung mit Marzellus Boos

05.05., 2. Stadtführung unter dem Titel: Der Eifelwald - Grüne Hölle?!

22.05 - 31.05.: Ausstellung zum Thema Flüchtlinge und Flyer zum "Flüchtlingstruck"

24.05., 19.30 Uhr Autorenlesung mit Holger Banse im ev. Gemeindesaal: "Aus dem Schatten ins Licht, Briefe von Namenlosen und Liebenden aus der Bibel, die nie geschrieben wurden"

26.05. Brückentag, die Bücherei ist geschlossen

Mai/Juni: Bilderbuchkino für KiTas

26.05. Brückentag, die Bücherei ist geschlossen

19.06. bis 19.08.: Lesesommer

03.07. Bilderbuchkino "Der Boxer und die Prinzessin" von Helme Heine für das JugendbüroLesesommer-Abschlussfest

05.07. Besuch der "Ritter Schäng" in der Bücherei mit Lesung aus "Terry Jones: Wie der Knappe Tom einen Handstand machte ..." - ausgefallen

10.07. Bücherkiste mit 50 Büchern für Spectaculum (6-12 Jahre)

16.07. Brückentag, die Bücherei ist geschlossen

12.08. Betriebsausflug zur Führung Jesuitenbibliothek Maria Laach, treffen um 13.30 Uhr in Adenau

19.08. LESESOMMER-Tombola zum Abschluss des LESESOMMERs, 15 Uhr in der Stadtbücherei

08.09. Prämierung der Lesekönige, 18 Uhr in der Bücherei

25.09. landesweite Verlosung zum Lesesommer in Neustadt/WeinstraßePuppengeschichten mit Tanja Schein

02.10. wegen Brückentag geschlossen

20.10. englischsprachige Buchvorstellung mit Heather Meurer, 19.30 Uhr in der Bücherei

03.11., 19 Uhr "Puppengeschichte/n", Lesung und Informationen mit Tatjana Schein in der Stadtbücherei

12.11. Martinsmarkt mit Bücherbasar und Glühweinverkauf, 12 - 17 Uhr in der Bücherei

November/Dezember: Bilderbuchkino für die KiTas

01.12., 19 Uhr, Autorenlesung "Aus dem Schatten ins Licht" mit Pfarrer Holger Banse in der Stadtbücherei

10.12. Weihnachtslesung für den Markt für Leib und Seele

 

2016

 One-Woman-Show mit Heather Meurer

20.01. "One-Woman-Show" von und mit Heather Meurer

04.02. - 09.02. wegen Karneval geschlossen

11.02. - 16.03. Bilderbuchkino "Die fürchterlichen fünf" von Wolf Erlbruch

13.03., 12 - 17 Uhr Bücherbasar in der Stadtbücherei

29.03. - 01.04. schließt die Bücherei wegen Inventur

14.04., die 5. Klassen des EKG zu Besuch in der Bücherei, Thema: Illustratoren

15.04., Stadtrundgang "Adenau für Adenauer" in Kooperation mit dem Verein für Heimatpflege AdenauStadtführung "Adenau für Adenauer"

29.04., Historische Lesung mit Gabrielle C. J. Couillez aus dem Roman "Die Frucht des Ölbaums"

30.06. - 01.07. Büchereipiraten der zweiten Klassen der Grundschule Adenau

04.07. - 03.09. Lesesommer RLP

04.07. Eröffnungsveranstaltung zum Lesesommer mit Bilderbuchkino "Der Löwe, der nicht schreiben konnte" in der Bücherei, 15 Uhr

28.08. Bücherbasar zum Stadtfest, 12 - 17 Uhr, 133 Euro wurden eingenommen

03.09. Abschlussfest zum Lesesommer-Ende mit Musik und Verlosung in der Bücherei, 15 Uhr

26.09. Ehrung der fleißigsten Leser und Leserinnen des Lesesommers

30.09. Autorenlesung mit Ralf Kramp "Schuss mit Lustig" in der Komturei, 20 Uhr

07.10. Pressetermin zu den neuen Medien Tip-Toi und Ting, ab sofort ausleihbarRalf Kramp in der Bücherei

13.10. Gespräch über zukünftige Seniorenarbeit in der Stadtbücherei, 18.30 Uhr

24.10. - 06.11. Bibliothekstage unter dem Motto "Bibliotheken öffnen neue Welten"

26.10. Autorenlesung mit Arno Furth "Der Luftwaffenübungsplatz Ahrbrück: 1938 - 1945" in der Bücherei, 19.30 Uhr

28.10. Autorenlesung mit Adi Kuhlmann "Wächteresel - Dreiunddreißig Betrachtungen über Esel, Rock 'n Roll und den Rest" mit dem Gittaristen Alfons Schönberger in der Bücherei, 19 Uhr

04.11. Vorstellung englischsprachiger Romane mit Heather Meurer in der Bücherei, 19 Uhr

06.11. Bücherbasar zum Martinsmarkt, 12 - 17 Uhr, 173 Euro wurden eingenommen

18./19.11. Jahrestagung in Mainz

Mitte November bis Mitte Dezember Bilderbuchkino "Luftpost für den Weihnachtsmann" von Brigitte Weninger